Mitglied werden
Keine Punkte, aber Geld in der Kasse

Keine Punkte, aber Geld in der Kasse

Zum ersten Heimspiel der Saison empfing die 1. Mannschaft vom BC Fürstenfeldbruck die 2. Mannschaft aus Freystadt. Mit dem 1. Herrendoppel war auch gleich der erste Punkt da: Mike und John besiegten ihre Gegner souverän in zwei Sätzen. Die anderen beiden Doppel verliefen anschließend jedoch nicht nach unserem Geschmack. Das Damendoppel ging klar an die Damen aus Freystadt und unser 2. Herrendoppel musste sich nach zwei hart umkämpften Sätzen und sogar einem Matchball im zweiten Satz (22:20, 24:22) im dritten Satz leider den Gegnern geschlagen geben. Nachdem Mike anschließend sein Einzel verletzungsbedingt aufgeben musste, wagte sich Kara für das Dameneinzel auf das Feld. Sie bot ihrer Gegnerin Paroli, unterlag ihr im zweiten Satz aber leider knapp (19:21). 1:4 für die Gegner - ein Spielstand, der uns nicht unbekannt war, also kein Grund zur Sorge. So traf man sich als nächstes zum Geburtstagseinzel auf dem Feld. Leider ging das Geschenk des Sieges an Johns Gegner. John ging aber natürlich auch nicht leer aus; er musste sich jedoch mit einem Ständchen mit vielen schiefen Tönen und einem Geburtstagsmuffin mit Geburtstagskerze zufrieden geben :-) Nachdem anschließend auch das Mixed an das gegnerische Team ging, kümmerte sich Corny abschließend "nur noch" um Ergebniskosmetik und gewann in drei Sätzen das 3. Herreneinzel. Endergebnis 2:6 für Freystadt. 
"Neue Runde, neues Glück!" hieß es dann am nächsten Morgen beim OSC, wo wir nicht nur auf die Gegner, sondern auch auf unsere zweite und dritte Mannschaft trafen, die hier ebenfalls auswärts spielten. Es ging auch gleich spannend los: Mike und John entschieden das 1. Herrendoppel in einem (zumindest für die Zuschauer) nervenaufreibenden dritten Satz mit 24:26 für sich. Da konnte das Damendoppel leider nicht mithalten und verlor unterdessen auf dem Nachbarfeld in zwei Sätzen. Nach einer Verletzungspause feierte Paul anschließend im 2. Herrendoppel sein Comeback auf der Badminton-Bühne. "Team Knie" (Paul und Corny) machte es seinen Gegnern vom OSC nicht gerade leicht, unterlag ihnen jedoch trotzdem am Ende. Ebenso erging es Kara und ihrer Einzelgegnerin. Kara hielt ihr wacker Stand und erkämpfte sich im ersten Satz 19 Punkte. Nichtsdestotrotz ging das Dameneinzel letztendlich an den OSC. Es war also an der Zeit, dem OSC etwas entgegenzusetzen und so gewann John das 1. Herreneinzel in drei Sätzen sowie Mike und Samira das Mixed in zwei knappen Sätzen trotz Nervosität in Anbetracht der vielen Zuschauer. 3:3 - noch alles drin! Allerdings musste sich Paul nach einem packenden ersten Satz (23:21) auch im zweiten geschlagen geben. 4:3 - welch ein Druck auf den Schultern unseres Mannschaftsführers und Mannschaftskükens (bezogen auf anwesende Spieler/innen). Leider führte eine ungewöhnlich hohe Fehlerquote auf unserer Seite dazu, dass die Gegner am Ende jubeln durften: 5:3 für den OSC.
Fazit: ein Wochenende, zwei Niederlagen, der vorletzte Tabellenplatz - ein verbesserungswürdiges Ergebnis! Es gibt jedoch auch Positives zu vermelden: Dank mehrerer Schläger, die durch die Halle flogen, was den aufmerksamen Augen unseres Kassenwartes nicht entging, füllt sich zumindest unsere Mannschaftskasse ;-)
Fortsetzung folgt ...

Trainingstermine

Sonntag, 24.03., fällt aus!
Grund: zu wenige Teilnehmer

Dienstag, 26.03., Jahnhalle

Freitag, 29.03., Viscardihalle

Sonntag, 31.03., fällt aus!
Grund: noch unklar

Dienstag, 02.04., Jahnhalle

Freitag, 05.04., Viscardihalle

Heimspiele

Termine der 1. Mannschaft

Sa, 23.03.2019 17:00 Uhr
So, 24.03.2019 10:00 Uhr

Termine der 2. Mannschaft

Saisonende! (erst wieder in der Saison 2019 / 2020)

Termine der 3. Mannschaft

Saisonende! (erst wieder in der Saison 2019 / 2020)

Termine der 4. Mannschaft

Saisonende! (erst wieder in der Saison 2019 / 2020)